EEE PC 1015PEM WLan unter Debian

Um die Broadcom WLan-Karte des EEE PC 1015PEM unter Debian zum Laufen zu bringen, benötigt man nur zwei zusätzliche Pakete: Wie im Debian Wiki beschrieben, müssen nur firnware-brcm80211 und wireless-tools nachträglich installiert werden. Dann muss die Karte mit modprobe nur noch reaktiviert werden, damit sie auf den neuen Treiber zugreifen kann.

PS: Pakete kann man auch manuell installieren, sofern man auf der Debian-Maschine noch gar keinen Zugriff auf das Internet hat (Das ist zwar ein kleiner Pfusch, aber was soll man machen, wenn es nur per WLan ins Internet geht?):

dpkg -i paket_name.deb
28-02-2011
Kommentar ablassen:

Abschicken!


Mehr
FreeBSD auf EEE PC 1015PEM
WLan NFS unter Debian Squeeze mit hostapd
EEE PC 1016P FN-Keys unter Debian / Ubuntu
Debian Live System selbst erstellen
Mediawiki Konfiguration

Sitemap & Archiv
Impressum & Datenschutz
Tag the Web

« - »