Festplatte noch leiser machen

In meinem neuen Lian Li ARMORSUIT Gehäuse *, welches es auch in billigeren Stahl-Version als Lancool K58 * gibt, bringt die vorher eingesetze Festplattenentkopplung leider nicht mehr viel: Mein altes Gehäuse hatte ich mit Matten zur Dämmung ausgekleidet, auf die ich im Lian Li Armorsuit zur besseren Wärmeableitung verzichten wollte; nun drang das Sirren der Festplatte an mein feines Gehör.

Da ich eigentlich keine Lust auf den Bau einer Bitumenbox für die Festplatte hatte, habe ich es erstmal mit der Festplattenbox Silentmaxx HD-Dämmung Rev. 2.0 * versucht. Hiermit wird die Festplatte in einer mit einem Kühlprofil aus Aluminium bestückten Box untergebracht, die am besten in einen 5,25 Schacht eingesetzt wird.

Mit dieser Lösung bin ich ganz zufrieden: Die Box entkoppelt die Festplatte perfekt – es sind keinerlei Vibrationen am Gehäuse des PCs zu spüren – auch die Laufgeräusche der Platte sind deutlich leiser geworden.

Anfangs hatte ich Bedenken, dass die Festplatte in dieser Box zu warm werden könnte. Die Kühlkörper und die wärmeleitende Silikonfolie scheinen jedoch ganze Arbeit zu leisten. Die Platte ist nicht viel wärmer als bei der zuvor eingesetzten Enkopplung, bei der die Festplatte durch die Gummipuffer keinen Kontakt mehr zum wärmeleitenden Gehäuse hatte.

* Werbung

01-11-2009
Kommentar ablassen:

Abschicken!


Mehr
Festplatte entkoppeln
Leiser 140mm Lüfter
Leiser 120mm Lüfter
Xbox 360 alternative Gehäuse
Leise Xbox 360 Jasper

Sitemap & Archiv
Impressum & Datenschutz
Tag the Web

« - »