.htaccess Weiterleitung mit Sonderzeichen

Eine Weiterleitung benötigt man immer dann, wenn sich eine bestehende Url geändert hat und der User oder Robot auf die neue URL weitergeleitet werden soll. Diesen sogenannten Redirect kann man mit php oder einer .htaccess Datei realisieren.
Letztere Variante ist eleganter und funktioniert, wenn auf dem Server das Modul Mod_Rewrite aktiviert ist.

Für einen Redirect einer Url ohne Sonderzeichen reicht dieser Code:

Redirect 301 /seite1.html http://beispiel.de/seite2.html

Sind in der weiterzuleitenden Url Sonderzeichen wie Doppelpunkte oder Sternchen enthalten, funktioniert der oben genannte code nicht mehr – man muss sich einer Rewrite Rule bedienen. Die Sonderzeichen werden jeweils mit einem Backslash maskiert.

Das folgende Beispiel zeigt die Weiterleitung einer Url die einen Doppelpunkt enthält:

RewriteEngine on 
RewriteRule ^seite\:1\.html$ http://beispiel.de/seite:2.html [R=301]
20-09-2009
Kommentar ablassen:

Abschicken!


Mehr
Wordpress ohne WP Super Cache entlasten
Drupal suchmaschinenfreundliche Pagination
HTTP Header Check mit PHP
Drupal mp3-Player
Einstieg in Drupal

Sitemap & Archiv
Impressum & Datenschutz
Tag the Web

« - »