JavaScript Zufallsscript

Ein Zufallsscript‎ kann man immer gebrauchen, sei es, um Bilder einer Gallerie, Links oder Banner eines Affiliate-Programms zufällig anzeigen zu lassen.
Ich analysiere damit gerne die Klickrate von verschiedenen Werbemitteln, die mir meine Partnerprogramme anbieten – denn was mir gefällt, muss nicht unbedingt den Geschmack des Nutzers treffen und ihn zum Klicken animieren.

Dieses Zufallsscript ist in Javascript geschrieben, was im Gegensatz zu Zufallsscripten in PhP nicht weiter den Server belastet – es kann beliebig viele Inhalte in zufälliger Reihenfolge zeigen.

Doppelte Anführungszeichen müssen mit einem Backslash escaped werden. Das Beispiel zeigt die Zufalls-Ausgabe von drei Links:

function a() {
document.write("<a href=\"http://expample.com/1\">Link 1</a>");
}
function b() {
document.write("<a href=\"http://expample.com/2\">Link 2</a>");
}
function c() {
document.write("<a href=\"http://expample.com/3\">Link 3</a>");
}
option=Math.floor(Math.random()*3);
if(option==0)
a();
else if(option==1)
b();
else
c();
26-09-2009
Kommentar ablassen:

Abschicken!


Mehr
Wordpress Reihenfolge der Artikel ändern
Debian und Asus 1016P – Mulitouch-Touchpad
Amateur Erotik Partnerprogramm
Astore Proxy – Amazon Api Ersatz
Wordpress Head aufräumen Teil 2

Sitemap & Archiv
Impressum & Datenschutz
Tag the Web

« - »