Leiser 140mm Lüfter

Ich benötige für meinen PC noch zwei leise 140 mm Lüfter für den Deckel. Dummerweise ist der Markt für 140er PC-Lüfter noch nicht sehr ausgeprägt, sodass es sich als recht schwierig erweist, ein passendes Exemplar für mein Silent-System zu finden.

Hier erst mal ein paar Testberichte zu Lüftern mit 140 Millimetern Durchmesser – leider ist mal wieder nur der Lüfter-Test von Orthy einigermassen aktuell:

IVIs kleines 140mm-Lüfter RoundUp
PC-Experience 140mm Lüfter Roundup 2009
DeXgo Roundup: 140-mm-Lüfter

Recht gut soll nach den Tests der Yate Loon D14SL-12 * sein; für mich kommt er allerdings nicht infrage, wenn er tatsächlich 6 Watt Leistung aufnimmt.

Zur Zeit setze ich zwei Lüfter vom Typ Noiseblocker BlackSilent Pro Fan PK2 *, dem Nachfolger vom Noiseblocker BlackSilent Fan XK2, ein, die mir irgendwie zu brummig sind – hier muss ich die Spannung soweit herunterregeln, dass ich die Lüfter eigentlich auch gleich ausschalten könnte.

Man könnte auch noch einen Xigmatek XLF-F14* * ausprobieren, allerdings bevorzuge ich beleuchtete Lüfter eigentlich eher nicht.

Was ist mit dem Fractal Design FD Silent 140mm, der an diesen drei Stellen noch etwas ausführlicher getestet wurde?
Fractal Design FD Silent 140mm bei effizienzgurus.de
DeXgo Review – Fractal Design Silent Series Lüfter
Caseumbau.de – Fractal-Design-140mm

Der Noctua NF-P14 FLX * ist mir einfach zu teuer, wobei er vielleicht die einzige Wunderwaffe unter den leisen 140 mm Lüftern sein könnte. Bevor ich hier zugreife, warte ich doch lieber den einen oder anderen Bericht ab …

Edit 1: Laut dem Testmonster IVI alias Maurauder aka Orthy sind die Fractal Lüfter nicht sonderlich empfehlenswert.

Ich habe seinen Rat befolgt und mir die 140 mm Lüfter Phobya Nano-G 14 bestellt. Bis auf die etwas hohe Anlaufspannung von 6 Volt bin ich mit diesen Lüftern sehr zufrieden. Sie zeigen so gut wie keine Vibrationen am Rahmen und auch kaum Geräusche aus den Lagern.

Edit 2: Nach gut zwei Wochen Betriebszeit neigten leider beide von mir horizontal verbauten G-14 zu einem Summen aus dem Lager.

Sowohl Fractal- als auch Noctua-Lüfter, die ich doch noch angetestet hatte, haben mich auch nicht wirklich angemacht.

Und zwei von mir getestete Xigmatek XLF-F14* wären eigentlich in jeder Hinsicht perfekt, wenn nur nicht das ziemlich laute Klackern aus den Lagern an mein Ohr dringen würde.

Die Kaze Maru mit 500 RPM sind unhörbar – bewegen aber zuwenig Luft. Die Kaze Maru mit 1900 RPM vibrieren leider wahrscheinlich aufgrund des starken Motors recht deutlich. Der mittlere Kaze Maru mit 1200 RPM war leider nicht mehr aufzutreiben, da diese Serie eingestellt wurde.
Aber im nächsten Frühjahr soll der Kaze Maru 2 kommen – ich bin gespannt.

Mein letzter Versuch soll nun vorerst doch den Yate Loon D14SL-12 gelten – bei der Angabe der enormen Leistungsaufnahme dürfte es sich nämlich tatsächlich um einen Fehler handeln.

* Werbung

10-11-2009
Kommentar ablassen:

Abschicken!


Mehr
Fractal Design 140 mm Lüfter angetestet
Playstation 3 Tuning Lüfter
Leiser 120mm Lüfter
Leise Xbox 360 Jasper
120mm Lüfter Test

Sitemap & Archiv
Impressum & Datenschutz
Tag the Web

« - »