Mugen 2 Review

Vor kurzer Zeit bin ich vom Top-Flow-Kühler Big Shuriken * auf den Tower-Kühler Mugen 2 * umgestiegen, da in meinem neuen Gehäuse mehr Platz vorhanden ist. Ein kleiner Review des Mugen 2 kann also nicht schaden.

Die Unterschiede, die sich hinsichtlich der Kühlleistung beider Kühler ergeben, sind beträchtlich:
Im Idle ist zwar kaum ein Temperaturunterschied zum bemerken; setzt man die CPU aber unter volle Auslastung (zB. mit Prime 95), kommt man bei sonst gleichen Bedingungen in Bezug auf die Drehzahl des Kühlerlüfters, die Anordnungen der übrigen Gehäuselüfter und die Aussentemperatur zu einer Temperaturdifferenz von ca. 8 °C. Auch bleibt die Temperatur bei mittlerer Auslastung der CPU deutlich niedriger.

Diese Temperaturdifferenz wird neben dem grösseren Kühlkörper und einer weiteren Heatpipe wahrscheinlich auch durch den besseren Luftstrom bewirkt, der beim Mugen 2 entsteht:
Dadurch, dass man den oder die Lüfter an allen vier Seiten des Kühlers befestigen kann, lassen sie sich so anbringen, dass die Abwärme der CPU immer in die Richtung des herausblasenden Gehäuselüfters gelenkt werden kann (in meinem Fall in Richtung Deckel).
Beim Big Shuriken prallt die Abwärme zwangsläufig auf das Mainboard und wird zum Teil zurückgeworfen anstatt abgesaugt zu werden, sodass sie teilweise wieder vom Kühlerlüfter aufgenommen wird.

Dadurch, dass der Kühler des Mugen 2 im Gegensatz zum Big Shuriken an allen Seiten eben ist, lassen sich neben 120 mm Lüftern auch grössere Lüfter an ihm anbringen. Da es von Scythe allerdings keine Klemmbügel für 140er Lüfter gibt, muss man sich hier bei der Befestigung etwa mit einem Faden behelfen.

Die Montage des Mugen 2 findet im Gegensatz zu seinem Vorgänger mithilfe einer mitgelieferten Backplate statt, sodass der Kühler fest mit dem Mainboard verschraubt wird, was mir angesichts des stolzen Gewichts auch deutlich mehr zusagt. Der Kühler ist nämlich so schwer, dass sich mein Mainboard leicht gebogen hat; um einem Bruch vorzubeugen, habe ich den Kühler mit einem zusätzlichen Faden stabilisiert.

* Werbung

21-11-2009
Kommentar ablassen:

Abschicken!


Mehr
BIG Shuriken CPU Kühler
120mm Lüfter Test
Perfekte Lüfterregelung
Leiser 120mm Lüfter
Fractal Design 140 mm Lüfter angetestet

Sitemap & Archiv
Impressum & Datenschutz
Tag the Web

« - »