Wordpress ohne WP Super Cache entlasten

Falls man auf seinem Blog auf gewissen Seiten kurzfristig zu viel Traffik hat welcher Wordpress überlastet und der Server kurz vor dem Absturz steht, kann man zur Entlastung das Plugin WP Super Cache installieren.
Hierdurch werden statische Kopien der Beiträge zwischengespeichert, sodass diese ohne Datenbankabfragen ausgeliefert werden, was die Serverlast deutlich verringert.

Falls die Installation von WP Super Cache zu anstrengend sein sollte, kann man auch manuell statische Kopien der Beiträge mit dem hohen Besucheraufkommen generieren; diese Seiten benötigen dann weder PHP noch eine Datenbank.
Natürlich interagieren diese Seiten nicht mehr mit dem Blog, sodass sie bei neuen Kommentaren etc. von Hand aktualisiert werden müssen,

1. Einfach den Quelltext des jeweiligen Beitrags oder der Seite kopieren und meinetwegen als kopie-beispielartikel.html im Root abspeichern.

2. Nun eine neue Zeile an den Anfang der .htaccess setzen. Wenn die Url des Artikels zum Beispiel www.example.com/kategorie/beispielartikel.html ist, muss der Code so aussehen:

RewriteEngine On
RewriteRule ^kategorie/beispielartikel.html$ kopie-beispielartikel.html [L]

3. Nun wird der Beitrag nicht mehr durch Wordpress generiert, sonder direkt aus dem html-File angezeigt. Weitere Artikel lassen sich nach dem selben Schema “zwischenspeichern”.

24-09-2009
Kommentar ablassen:

Abschicken!


Mehr
Wordpress Super Cache und PHP
Wichtige Wordpress Plugins
Wordpress Hyper Cache
.htaccess Weiterleitung mit Sonderzeichen
Drupal Cache Modul

Sitemap & Archiv
Impressum & Datenschutz
Tag the Web

« - »